Tagespflege







banner_balken


Neubauprojekt


Tagespflege und Service-Wohnen 2017/2018

Im Innenhof von Haus Gottesdank wurde im Oktober 2017 mit dem Neubau eines Gebäudes begonnen, in dem eine Tagespflege für 17 Gäste vorgesehen ist. Weiterhin entstehen in dem Haus 14 Wohnungen mit einer Größe zwischen knapp 60 und 100 m². Interessierte erhalten weitere Informationen unter 0208 882643-0 oder vor Ort in unserer Verwaltung im Hauptgebäude.

Details auch in unserer Hauszeitschrift Logbuch 2017/01 auf Seite 13, Logbuch 2017/02 auf Seite 13 und 14und Logbuch 2018/01 auf Seite 13



euro_hand


WAZ-Artikel vom 07.11.2018

07.11.2018

WAZ-Artikel vom 07.11.2018 über die Eröffnung unserer Tagespflege


Einladung zur Eröffnung

30.10.2018

Einladung zur Eröffnung am 30.10.2018


Fertig: Die Gäste können kommen!

27.10.2018

Fertig: Die Gäste können kommen! Am 30.10.2018 feiern wir ab 11:00 Uhr Eröffnung!


Endspurt: Die Kanalbauarbeiten haben begonnen.

10.09.2018

Endspurt: Die Kanalbauarbeiten haben begonnen. Innen sind bereits die Fußbodenverleger aktiv.


WAZ-Artikel vom 16.08.2018

16.08.2018

WAZ-Artikel vom 16.08.2018 über den Baufortschritt


Die Verlegung der Fußbodenheizung ist in vollem Gange

19.07.2018

Nach den Trockenbauarbeiten, hat die Verlegung der Fußbodenheizung begonnen.


Dämmarbeiten haben begonnen

15.06.2018

Außen haben die Dämmarbeiten begonnen, innen werkeln Elektriker und Sänitarfachleute


WAZ-Artikel vom 05.05.2018

05.05.2018

WAZ-Artikel vom 05.05.2018 über das Richtfest


Richtfest am 03.05.2018

03.05.2018

Der letzte Nagel im Dachstuhl wird eingeschlagen, gleich kann das Richtfest gefeiert werden...


Rohbau

10.04.2018

Die Rohbau-Arbeiten sind nun weitgehend abgeschlossen, in der kommenden Woche kann der Zimmermann mit dem Dachstuhl beginnen. Auf dem Foto ist im Hintergrund unser Haus Sonnenallee und links Haus Frohsinn zu sehen.


Rohbau

09.03.2018

Endspurt beim Rohbau: Die Decke über der ersten Etage wurde direkt nach dem Kälteeinbruch im Februar betoniert, die ersten Mauern sind bereits gesetzt. Auf dem Foto rechts ist das Wäschereigebäude zu erkennen, links ist der Weg in den Freizeitpark zu sehen.


WAZ-Artikel vom 08.02.2018

08.02.2018

WAZ-Artikel vom 08.02.2018 über den Baufortschritt


Rohbau

05.02.2018

Weiter geht's: Trotz ungemütlicher Temperaturen kommen die Maurer gut voran. Nachdem in der vorletzten Woche die Decke über dem Erdgeschoss betoniert wurde, sind im Obergeschoss bereits die ersten Mauern entstanden.


Rohbau

22.01.2018

Die Filigrandecken über dem Erdgeschoss wurden bereits verlegt. Heute wurden die Balkone für die Wohnungen in der ersten Etage angeliefert. Dafür musste extra ein 100-Tonnen-Kran aufgebaut werden, um die schwere Last noch an Ort und Stelle verbringen zu können.


WAZ-Artikel vom 13.12.2017

13.12.2017

WAZ-Artikel vom 13.12.2017 über unser Neubauprojekt


Rohbau

06.12.2017

Die Kellerdecke konnte inzwischen betoniert werden. In dieser Woche haben die Maurerarbeiten im Erdgeschoss begonnen - man kann nun schon ein wenig die Form des Gebäudes erkennen.


Baugrube

12.10.2017

Die Arbeiten schreiten zügig voran. Nach dem Aushub der Baugrube für den Keller traf heute bereits der erste Beton für den Aufzugsockel ein.


Beginn der Abriss-Arbeiten Beginn der Abriss-Arbeiten

13.09.2017

Die Abrissgenehmigungen für zwei auf dem Grundstück stehende Gebäude sind mittlerweile eingetroffen, ebenso wie die Baugenehmigung für unser Bauprojekt. Die Abrissarbeiten sind in vollem Gang. Noch im September soll mit dem Aushub der Baugrube begonnen werden.


Café Kränzchen

Nur solange der Vorrat reicht!

Unser Café ist täglich geöffnet von 12:00 bis 17:00 Uhr (Mittagstisch bis 13:30 Uhr). Selbstverständlich können Sie bei uns auch zur Kaffeezeit leckeren Kuchen oder ein Stück schmackhafte Torte genießen. Darüber hinaus halten wir eine Auswahl an verschiedenen Warm- und Kaltgetränken sowie Snacks für Sie bereit.



Besuchen Sie auch die Haus Gottesdank Facebook-Seite:

 



[Startseite] [Über uns] [Pflegeleitbild] [Pflegekosten] [Kontakt] [Downloads] [Stellenangebote] [Impressum]